Tasting Villa Konthor 2016

Von Schottland in die Villa

 

Der Whiskyclub Goldener Grund hatte im Mai diesen Jahres fünf verschiedene Destillerien in Schottland besucht. Selbstverständlich wurden Proben der Brennereien mitgebracht. Da lag es nahe, den Inhalt der Flaschen auch mit Freunden zu teilen.

 

Robin Pitz, Betreiber der „Villa Konthor“ in Limburg bot dem Club die Möglichkeit, in seinem Kellergewölbe eine Verkostung der mitgebrachten Flascheninhalte durchzuführen. Die Werbung für das Tasting konnte beginnen. Am Veranstaltungstag am 18.08.2016 begrüßte der Vorsitzende des Whiskyclubs, Tobias Roos, sowie Robin Pitz von der „Villa Konthor“ fast vierzig Whiskyfreunde. Insgesamt wurden sechs verschiedene Whiskys zur Verkostung angeboten:

 

Glen Grant, 25 Jahre von G&M, 43%

Macallan, 1993 Sherry Cask von G&M, 40%

Glendronach, hand-filled Sherry, 12 Jahre, abgefüllt 20.05.2016, 58,3%

Glenlivet, 1996 First Fill Sherry von Signatory, 46%

Aberlour, hand-filled Sherry, 16 J, abgefüllt 22.05.2016, 56,5%

Glenfarclas, 2005 botteld for Villa Konthor, 62,5%

 

Jeder Whisky wurde von einem Mitglied des Clubs vorgestellt und einige Informationen über die Destillerie und den Abfüller gegeben. Dabei wurden im Hintergrund Bilder der jeweiligen Destillerien gezeigt, die bei der Schottland-Fahrt entstanden sind.

Abschließend wurde der „Glenfarcles“, der eigens für die „Villa Konthor“ abgefüllt wurde von Robin Pitz mit fachlich versierten Worten vorgestellt. Er wünschte zum Abschluss der Veranstaltung dem Club und seinen Freunden weiterhin viel Freude bei der Verkostung des „Wasser des Lebens“.

 

Nach der gelungenen Premiere wurde rasch der Entschluss gefasst, im Oktober wieder zu einem Tasting einzuladen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Whisky Club Goldener Grund 2013 e.V.